Alle Beiträge von flkraft

Orientierung in Berufs- und Studienwahl: Potenzialanalyse im 12. Jahrgang

[30.03.2014]  Wo liegen meine Stärken? Welche beruflichen Perspektiven könnte es für mich geben? Mit diesen und anderen Fragestellungen beschäftigten sich die Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufe 12 im Rahmen einer ganztägigen Potenzialanalyse, die von der Fa. Berufsnavigator aus Hamburg durchgeführt und von der Sparkasse Siegen gesponsert wurde. Orientierung in Berufs- und Studienwahl: Potenzialanalyse im 12. Jahrgang weiterlesen

Lehrer-Workshop zur Berufsfelderkundung an der GEE

Im RahSAMSUNGmen des neuen Übergangssystems Schule – Beruf („Kein Abschluss ohne Anschluss“) finden in den 8. Jahrgängen drei Berufsfelderkundungstage für die Schülerinnen und Schüler statt. Zur Buchung von Plätzen bei heimischen Unternehmen hat der Kreis Siegen-Wittgenstein ein Online-Portal entwickelt und im Rahmen eines Workshops an unserer Schule vorgestellt. Lehrer-Workshop zur Berufsfelderkundung an der GEE weiterlesen

Die Uni zu Gast an der GEE: „MINT on Tour“ begeistert die 7. Klassen

P114005631_konv_1-mint2014Interessante Experimente aus Naturwissenschaft und Technik – unter diesem Motto standen drei MINT-Projekttage im 7. Jahrgang. Angeleitet von Studierenden der Universität Siegen konnten zahlreiche Versuche aus dem Themenfeld „Energie“ ausprobiert und einige selbst gebaute Anschauungsobjekte auch mit nach Hause genommen werden. Die Uni zu Gast an der GEE: „MINT on Tour“ begeistert die 7. Klassen weiterlesen

Wie entstehen eigentlich neue Weltbilder? – Exkursion in die Sternwarte der Universität Siegen

sternwarte1[03.02.2014  S. Thome] Im Rahmen der Bearbeitung von Brechts Leben des Galilei im Deutschunterricht besuchten die Schülerinnen und Schüler des Deutsch Grundkurses der Jahrgangsstufe 11 die Naturwissenschaftlich-Technische Fakultät Didaktik der Physik der Universität Siegen. Wie entstehen eigentlich neue Weltbilder? – Exkursion in die Sternwarte der Universität Siegen weiterlesen

„Umwelt-Chemie: Out and about“ – ein Kooperationsprojekt mit der Universität Siegen

P1070730-111_konv_1-analytik[30.01.2014  F. Kraft] Umwelt und Chemie – passt das wirklich zusammen? Viele würden diese Frage spontan verneinen. Ein Kooperationsprojekt mit der Chemiedidaktik der Universität Siegen soll zeigen: Selbstverständlich sind beide untrennbar miteinander verbunden! Chemieunterricht in der Natur lautet hier das Stichwort. Dazu entwickeln Wissenschaftler der Uni zur Zeit ein mobiles Umweltanalytiklabor, welches auch an der GEE zum Einsatz kommen soll. „Umwelt-Chemie: Out and about“ – ein Kooperationsprojekt mit der Universität Siegen weiterlesen

Die Gesamtschule geht an die Börse – Erfolg für die Teams „Börsencrasher“ und „Chosen Group“

[29.01.2014  A. Hoffmann] börse221_konv_1-börseUnter dem Thema „Börse…und wie funktioniert das jetzt?!“ nahmen 17 Schülerinnen und Schüler eines Sowi-Zusatzkurses in der Jahrgangsstufe 13 am alljährlich stattfindenden Planspiel Börse teil. Beim Planspiel Börse handelt es sich um eine Initiative der Sparkassen in Deutschland und Europa. Die Gesamtschule geht an die Börse – Erfolg für die Teams „Börsencrasher“ und „Chosen Group“ weiterlesen

Forschung rund um die Brennstoffzelle: Schüler-Team der GEE in der Endrunde des Fuel Cell Box NRW-Wettbewerbs

ch-lk1111_konv_1-fuelcell[23.01.2014  F. Kraft] Ein Team aus Schülerinnen und Schülern des Chemie-LKs der Jahrgangsstufe 11 hat die Endrunde im Wettbewerb „Fuel Cell Box NRW“ erreicht. Der von der Energie Agentur NRW ausgeschriebene Wettbewerb, der unter der Schirmherrschaft des NRW-Klimaschutzministeriums steht, befasst sich mit den Zukunftstechnologien „Wasserstoff und Brennstoffzelle“.
Forschung rund um die Brennstoffzelle: Schüler-Team der GEE in der Endrunde des Fuel Cell Box NRW-Wettbewerbs weiterlesen

Vom Feinblech bis zum Bierfass – Betriebsbesuch der Klasse 9c bei den Schäfer Werken in Neunkirchen

OLYMPUS DIGITAL CAMERA[16.01.2014  P. Schrei] Auf dem ehemaligen Grubengelände auf dem Pfannenberg in Neunkirchen befinden sich die Schäfer Werke – ein Familienunternehmen mit langer Tradition. Auch viele SchülerInnen der Gesamtschule Eiserfeld fahren täglich am Unternehmen vorbei – ohne zu wissen, was dort produziert wird. Für die Klasse 9 c sollte sich das nun ändern.
Vom Feinblech bis zum Bierfass – Betriebsbesuch der Klasse 9c bei den Schäfer Werken in Neunkirchen weiterlesen

Schüler helfen Schülern – wir sind die „Neuen“!

shs2014[05.01.2014  M. Dauth] Schüler helfen Schülern ist zum neuen Schuljahr in die zweite Runde gestartet. Durch höhere schulische Belastung, Stundenpläne und Schulwechsel ist die Anzahl der aktiven Coaches merklich geschrumpft. Umso erfreulicher, dass 20 Schüler/innen der Jahrgänge 10 und 11 bereit sind, diese Aufgabe weiterzuführen und sich zum Nachhilfecoach haben ausbilden lassen. Mehr

„Wichtelspende“ der 6A: 150 € für die Kinder auf den Philippinen

wichtelspende[20.12.2013  A. Braas] Auf eigene Initiative haben die Schülerinnen und Schüler der Klasse 6a entschieden, in diesem Jahr für die hilfsbedürftigen Kinder auf den Philippinen zu „wichteln“ und auf eigene Geschenke zu verzichten. Statt dessen konnten pro Kind bis zu 5 € gespendet werden, sodass am Ende ein stattlicher Betrag von 150 € zusammenkam. „Wichtelspende“ der 6A: 150 € für die Kinder auf den Philippinen weiterlesen

Talentsuche an der GEE: Tischtennis-Training mit Andreas Fejer-Konnert

tischtennis4[03.12.2013  J. Braun]  Zu einer Trainingsstunde der besonderen Art war der mehrfache deutsche und rumänische Tischtennis-Meister Andreas Fejer-Konnert in den Jahrgängen 5 und 6 zu Gast. Nach einem Showtraining mit Maximilian Nassauer aus der Jahrgangsstufe 12, ebenfalls erfolgreicher Tischtennisspieler beim TV Neunkirchen, durften die Fünft- und Sechstklässler selbst aktiv werden. Talentsuche an der GEE: Tischtennis-Training mit Andreas Fejer-Konnert weiterlesen

„Das erzeugt viel nachhaltigere Eindrücke als jeder Geschichtsunterricht“ – Zeitzeugin Alisa Tennenbaum zu Gast an der GEE

alisa-tennenbaum11_konv_1-alisa-tennenbaum-gee[15.10.2013  F. Kraft] Im Rahmen des Bundesprogrammes „Toleranz fördern – Kompetenz stärken“ war die israelische Zeitzeugin Alisa Tennenbaum zu Gast an unserer Schule. In einem beeindruckenden Vortrag berichtete sie den Schülerinnen und Schülern der Jahrgangsstufen 11 und 12 über ihren Lebensweg und ihre Erfahrungen in der Zeit des Nationalsozialismus. „Das erzeugt viel nachhaltigere Eindrücke als jeder Geschichtsunterricht“ – Zeitzeugin Alisa Tennenbaum zu Gast an der GEE weiterlesen