Archiv der Kategorie: Berufsorientierung

Made in Germany – Schülerpraktikum bei Gründerberatern

image[2017-10-04 ZÖLL] Der 18-jährige Schüler René Schütz aus der jetzigen Q1 möchte mit seinen Edel-Schneidebrettern ein eigenes Unternehmen aufbauen. Sein zweiwöchiges Praktikum, das in der Einführungsphase verpflichtend für alle Schülerinnen und Schüler ist, hat er im Gründerbüro der Universität Siegen absolviert und dort viele Abläufe und Voraussetzungen kennengelernt, um seine Gründungsidee zu konkretisieren. Weitere Informationen zum Praktikum und den Schneidebrettern gibt es u.a. bei FOCUS online und WirSiegen.de:

Made in Germany – Schülerpraktikum bei Gründerberatern weiterlesen

AOK und GEE bekräftigen Kooperation

image[2016-08-31 AOK/GEE] Gute Freundschaften muss man pflegen! Daher haben die beiden Partner AOK und GEE vor einigen Tagen folgende Mitteilung an die Presse gegeben:

“Die Gesamtschule Eiserfeld und die AOK haben die Sommerferien genutzt, um die seit einigen Jahren bestehende Kooperation zu bekräftigen. Kooperationspartner AOK als größte Krankenversicherung vor Ort und die Gesamtschule Eiserfeld mit über 1100 Schülern passen gut zusammen. Das bestätigten Schulleiter Werner Jüngst (Mitte) und AOK Regionaldirektor Dirk Schneider (2.v.l.) jetzt bei der Vertragsunterzeichnung.

AOK und GEE bekräftigen Kooperation weiterlesen

Mit viel Elan und ganz wenig Werkzeug – AG Rund ums Auto

image[2016-07-05 JÜNG] Walter Thiel, langjähriger KfZ-Meister bei unserer Partnerfirma Hoppmann in Eiserfeld, hat folgenden Bericht über seine einjährigen Erfahrungen als AG-Leiter mit Siebtklässlern unserer Schule verfasst:

“Es kamen sechs Schüler, die sich für die AG Rund ums Auto eingetragen hatten. Die Fa. Hoppmann hatte mich im Vorfeld angesprochen, ob ich diese Aufgabe übernehmen könne. Ich wusste nicht so genau, was da auf mich zukommt, habe aber trotzdem “ja” gesagt.

Mit viel Elan und ganz wenig Werkzeug – AG Rund ums Auto weiterlesen

Von der Schulbank in die Autowelt – Willkommensklasse besucht Fa. Hoppmann

image[2016-06-14 JÜNG] „Hier möchte ich wirklich gerne arbeiten!“ Gleich mehrfach wurde dieser begeisterte Wunsch mit leuchtenden Augen von zwei unserer Willkommensschüler an Ausbildungsleiter Peter Schulthoff herangetragen – und der sagte beiden auch spontan für die Sommerferien Plätze zu! Abteilungsleiterin Ingrid Fuchs und Schulverwaltungsassistent Thomas Dilling freuten sich sehr, waren sie doch mit dreizehn Schülern unserer Willkommensklasse eigentlich “nur” zur Firmenerkundung vorbeigekommen. So muss Integration laufen!

Von der Schulbank in die Autowelt – Willkommensklasse besucht Fa. Hoppmann weiterlesen

„Ein voller Erfolg!“ – Schülerfirma eröffnet eigenen Shop

image[2016-03-01 ZÖLL) „Mit so einem Andrang habe ich nicht gerechnet!– Laura Bonicke, Geschäftsführerin der von Schülern gegründeten Firma „GEEh shoppen!“, ist mehr als zufrieden, wie viele Mitschüler sich gestern in der sechsten Stunde (OA) vor und im neu eröffneten Shop drängelten.

„Ein voller Erfolg!“ – Schülerfirma eröffnet eigenen Shop weiterlesen

GEEh shoppen und Olaf Thon unterstützen “Zoff-dem-Stoff”

Schülerfirma steht gemeinsam mit Sportvereinen gegen Drogen

clip_image002[2016-02-02 ZÖLL] Mehrere Stunden Wirtschaft in der Praxis konnten die Mitglieder der seit diesem Schuljahr gegründeten Schülerfirma GEEh shoppen! an diesem Sonntag beim 25. Anti-Drogen-Turnier des FC Eiserfeld erleben.
Mit großer Unterstützung des Blauen Kreuzes Eiserfeld haben die 16 Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufe 9 auf dem Zoff-dem-Stoff-Turnier verschiedene alkoholfreie Cocktails angeboten. Auch Olaf Thon, Fußballweltmeister von 1990, hat den Stand der Firma besucht.

GEEh shoppen und Olaf Thon unterstützen “Zoff-dem-Stoff” weiterlesen

SURRENDE MOFAS UND EXPLODIERENDE AIRBAGS

AG Motorenbau besucht Partnerfirma Autohaus Hoppmann

image[2016-01-26 JÜNG] „Am Anfang war ich ja etwas skeptisch. Aber jetzt weiß ich: das hat gepasst!“ KfZ-Meister Walter Thiel blickt gemeinsam mit „seinen“ Siebtklässlern zufrieden auf das vergangene Halbjahr zurück. In den letzten sechs Monaten hat er der eifrigen Lerngruppe den prinzipiellen Aufbau von Motoren erläutert: in der Theorie und vor allem in der Praxis! Zwei ältere Mofas mit Motorschäden wurden generalüberholt und wieder flottgemacht. Die Fahrzeuge werden für unsere AG Mofa-Führerschein (Klasse 9) dringend benötigt. Ein echtes Joint Venture unter Eiserfeldern!

SURRENDE MOFAS UND EXPLODIERENDE AIRBAGS weiterlesen

Kooperation unter Eiserfeldern – Autohaus Hoppmann und GEE schließen Vereinbarung

clip_image002

(10.5.15 Autohaus Hoppmann) Schule braucht Wirtschaft und Wirtschaft braucht Schule. Vor diesem Hintergrund ha­ben Bruno Kemper, Geschäftsführer des Autohauses Hoppmann und Schulleiter Werner Jüngst kürzlich eine Kooperati­onsvereinbarung unterzeichnet. Ziel der Partnerschaft ist eine weiter ge­hende Verzahnung von Schule und Arbeitswelt. Dabei soll einerseits die wirtschaftliche Realität in der Schule eine größere Bedeutung erlangen und konkreter werden. Andererseits ist es ein Anliegen der Schule, dass ihr Wissenstransfer vom Unterneh­men näher in den Blick genommen und gefördert wird.

Kooperation unter Eiserfeldern – Autohaus Hoppmann und GEE schließen Vereinbarung weiterlesen

StuBO-Tagung an der GEE

stubo1[KRAF 23.3.2015] StuBO – wer oder was ist denn das? Ganz einfach: Hinter dieser Abkürzung verbergen sich die Studien- und Berufswahlkoordinatoren der weiterführenden Schulen. Die StuBOs aller Schulen im Kreis Siegen-Wittgenstein trafen sich zu ihrer halbjährlichen Tagung erstmals an unserer Schule, um über aktuelle Themen rund um die Berufsorientierung zu beraten.

Erstes Treffen mit Repräsentanten der Firmenpartner der GEE

image(judi) „Kooperationen stehen und fallen mit den Personen…“
…darüber waren sich alle Beteiligten von Anfang an einig in der ersten Gesprächsrunde, zu der die Schulleitung der Gesamtschule Eiserfeld Vertreter ihrer Firmenpartner eingeladen hatte. Die Schule unterhält teilweise schon seit etlichen Jahren Firmenpartnerschaften mit mehreren Betrieben aus der Region. Da lag es nahe, einmal Bilanz zu ziehen und im Gespräch am runden Tisch gegenseitige Erkenntnisse, aber auch zukünftige Erwartungen an die Kooperation abzugleichen.

Erstes Treffen mit Repräsentanten der Firmenpartner der GEE weiterlesen

Schrauben, Feilen, Schleifen, Löten – Metall-Erlebnistag 2014

008(4.6.2014, SCHR)Am 20. Mai fand erneut der von der Wirtschaftsförderungsgesellschaft des Kreises Altenkirchen (WFG) organisierte Metall-Erlebnistag statt. Zum ersten Mal waren auch Schüler der Gesamtschule Eiserfeld dabei. Frau Henke und Frau Schrei begleiteten die beiden Gruppen und sorgten im Zusammenspiel mit den Unternehmen für einen reibungslosen Ablauf des Praxistages. Die Schüler erhielten so an diesem Tag praxisnah Einblicke in Metall- und Elektrounternehmen und machten erste Erfahrungen mit diesem Berufsfeld.

Hintergrund für die Initiative der WFG, jährlich einen Schnuppertag für Schülerinnen und Schüler anzubieten, ist der bestehende Fachkräftemangel, welcher auch vor unserer Region nicht Halt macht.

Orientierung in Berufs- und Studienwahl: Potenzialanalyse im 12. Jahrgang

[30.03.2014]  Wo liegen meine Stärken? Welche beruflichen Perspektiven könnte es für mich geben? Mit diesen und anderen Fragestellungen beschäftigten sich die Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufe 12 im Rahmen einer ganztägigen Potenzialanalyse, die von der Fa. Berufsnavigator aus Hamburg durchgeführt und von der Sparkasse Siegen gesponsert wurde. Orientierung in Berufs- und Studienwahl: Potenzialanalyse im 12. Jahrgang weiterlesen

Lehrer-Workshop zur Berufsfelderkundung an der GEE

Im RahSAMSUNGmen des neuen Übergangssystems Schule – Beruf („Kein Abschluss ohne Anschluss“) finden in den 8. Jahrgängen drei Berufsfelderkundungstage für die Schülerinnen und Schüler statt. Zur Buchung von Plätzen bei heimischen Unternehmen hat der Kreis Siegen-Wittgenstein ein Online-Portal entwickelt und im Rahmen eines Workshops an unserer Schule vorgestellt. Lehrer-Workshop zur Berufsfelderkundung an der GEE weiterlesen

GEE und Siegerlandflughafen unterzeichnen Kooperationsvertrag

[07.02.2014  j.dicker] Zusammenarbeit bei der Berufsorientierung

IMG_0899_1024x768Wirtschaft und Schulen profitieren gleichermaßen von Partnerschaften – deshalb setzt die Gesamtschule Eiserfeld auch schon seit längerem auf fruchtbare Kooperationen mit heimischen Unternehmen. Nun ist es der Schule gelungen, mit dem Siegerlandflughafen in Burbach einen weiteren interessanten Partner zu gewinnen, der durch sein vielfältiges Angebot das Schulleben der Gesamtschule Eiserfeld bereichern wird. Beide Partner unterzeichneten dazu jetzt im Rahmen einer Betriebsbesichtigung für die Lehrer der Gesamtschule einen entsprechenden Kooperationsvertrag, von dem sie sich eine gegenseitige Bereicherung erhoffen.

GEE und Siegerlandflughafen unterzeichnen Kooperationsvertrag weiterlesen

Die Gesamtschule geht an die Börse – Erfolg für die Teams „Börsencrasher“ und „Chosen Group“

[29.01.2014  A. Hoffmann] börse221_konv_1-börseUnter dem Thema „Börse…und wie funktioniert das jetzt?!“ nahmen 17 Schülerinnen und Schüler eines Sowi-Zusatzkurses in der Jahrgangsstufe 13 am alljährlich stattfindenden Planspiel Börse teil. Beim Planspiel Börse handelt es sich um eine Initiative der Sparkassen in Deutschland und Europa. Die Gesamtschule geht an die Börse – Erfolg für die Teams „Börsencrasher“ und „Chosen Group“ weiterlesen

Vom Feinblech bis zum Bierfass – Betriebsbesuch der Klasse 9c bei den Schäfer Werken in Neunkirchen

OLYMPUS DIGITAL CAMERA[16.01.2014  P. Schrei] Auf dem ehemaligen Grubengelände auf dem Pfannenberg in Neunkirchen befinden sich die Schäfer Werke – ein Familienunternehmen mit langer Tradition. Auch viele SchülerInnen der Gesamtschule Eiserfeld fahren täglich am Unternehmen vorbei – ohne zu wissen, was dort produziert wird. Für die Klasse 9 c sollte sich das nun ändern.
Vom Feinblech bis zum Bierfass – Betriebsbesuch der Klasse 9c bei den Schäfer Werken in Neunkirchen weiterlesen