Archiv der Kategorie: Sekundarstufe II

Wer ist der Täter?

Grundkurs Bio taucht in die chemischen Methoden der Kriminalistik an der Universität Siegen ein

IMG_5067IMG_6164[2018-01-27 HOFA] Schon im Unterricht der vergangenen Wochen konnte der Bio-GK erfahren, dass in der Kriminalistik Zeugenaussagen und Co. nicht immer ausreichen, um Kriminalfälle zu lösen. Vielmehr helfen gentechnische Methoden, um „genetische Fingerabdrücke“ zu erstellen und so etwaige Selbstmörder oder Straftäter eindeutig zu identifizieren.

Wer ist der Täter? weiterlesen

SCHNEESPORTFAHRT der Q1 & Q2

image[2018-01-21 CONR] In der vergangenen Woche fand die alljährliche Schneesportfahrt der Stufen Q1 und Q2 der GEE nach Österreich statt. Die zahlreichen erfahrenen Snowboard- und Skifahrer unter den SchülerInnen so wie neugierige Anfänger genossen eine rundum gelungene Woche im Stubaier Gletscher in Tirol, welcher mit 110 Pistenkilometern das größte Gletscherskigebiet Österreichs beherbergt. Die Unterkunft lag in unmittelbarer Nähe des Skigebietes im Gasthof Ranalt, in welchem die Schneesportgruppe vom ehemaligen 4-Sterne-Koch Tom feudal bewirtet wurde.

SCHNEESPORTFAHRT der Q1 & Q2 weiterlesen

Vertiefte Einblicke in Technik und NW für Schüler unserer gymnasialen Oberstufe an der Uni Siegen

Feierliche Aufnahme in das  MINToringSi-Förderprogramm

image[2018-01-12 KRAF] Im Rahmen einer gelungenen Auftaktveranstaltung im Haus der Siegerländer Wirtschaft erhielten mit Till Weise und René Schütz zwei Schüler unserer Jahrgangsstufe Q1 (Jg. 12) die Aufnahmeurkunden für das MINToringSi-Förderprogramm.

Vertiefte Einblicke in Technik und NW für Schüler unserer gymnasialen Oberstufe an der Uni Siegen weiterlesen

Jahresauftakt für Oberstufe auf der Kartbahn – Schule in Bewegung mal anders!

SII-Schüler beim Sinner Neujahresrennen am Start

image[2018-01-10 KRAF] Eigentlich gehört Kartfahren ja nicht unbedingt zu den Aktivitäten, die man gemeinhin mit gymnasialer Oberstufe verbindet. Dass in den Reihen der GEE aber durchaus gute Kartsportler zu finden sind, zeigte sich jetzt beim traditionellen Vier-Stunden-Neujahresrennen in Sinn bei Herborn, bei dem unsere Schüler Maximilian Berg und Jonathan Ströhmann aus der EF ins Lenkrad griffen. Komplettiert wurde das Team von Beratungslehrer Florian Kraft (Stufe EF/Jg. 11).

Jahresauftakt für Oberstufe auf der Kartbahn – Schule in Bewegung mal anders! weiterlesen

Made in Germany – Schülerpraktikum bei Gründerberatern

image[2017-10-04 ZÖLL] Der 18-jährige Schüler René Schütz aus der jetzigen Q1 möchte mit seinen Edel-Schneidebrettern ein eigenes Unternehmen aufbauen. Sein zweiwöchiges Praktikum, das in der Einführungsphase verpflichtend für alle Schülerinnen und Schüler ist, hat er im Gründerbüro der Universität Siegen absolviert und dort viele Abläufe und Voraussetzungen kennengelernt, um seine Gründungsidee zu konkretisieren. Weitere Informationen zum Praktikum und den Schneidebrettern gibt es u.a. bei FOCUS online und WirSiegen.de:

Made in Germany – Schülerpraktikum bei Gründerberatern weiterlesen

Erfolg für GEE – Schülerin beim 13. Schülerwettbewerb Essay

image(2017-10-02, JUDI). „Wer ich bin und was ich kann, möchte ich auch selbst entwickeln“, sagt Nele Beichler und verrät damit gleichzeitig eins ihrer Motive, das sie bewogen hatte, beim diesjährigen Schülerwettbewerb Essay der Berenkamp-Stiftung Essen teilzunehmen. Die Berenkamp-Stiftung schreibt in Zusammenarbeit mit dem Ministerium für Schule und Bildung des Landes NRW jedes Jahr einen Essay-Wettbewerb aus.

Erfolg für GEE – Schülerin beim 13. Schülerwettbewerb Essay weiterlesen

Aufgalopp zur Oberstufe – Kennenlernfahrt der EF in die Landeshauptstadt

image[2017-09-19 KRAF/TELL] Mit einer gemeinsamen Kennenlernfahrt nach Düsseldorf startete unsere neue EF in ihre Oberstufenzeit. In der Landeshauptstadt erlebten die 125 Schülerinnen und Schüler vier interessante und kurzweilige Tage. „Alteingesessene“ GEE´ler und die zahlreichen „Neuzugänge“ lernten sich bei verschiedenen gemeinsamen Programmpunkten schnell kennen und sorgten für einen harmonischen Start der Jahrgangsstufe.

Aufgalopp zur Oberstufe – Kennenlernfahrt der EF in die Landeshauptstadt weiterlesen

AbschlussFAHRT Abi 2018 – die unendliche Leichtigkeit des Busfahrens

[2017-09-18 WAGN] Wie auch einige Jahrgänge vor uns hatten wir das Ziel die Küste Istriens für die diesjährige Q2-Abschlussfahrt erkoren. Statt abzuheben, sind wir lieber mit 2 Bussen die Reise angetreten, noch nicht wissend, dass diese beiden Vehikel zu besonders vertrauten Begleitern werden würden.

AbschlussFAHRT Abi 2018 – die unendliche Leichtigkeit des Busfahrens weiterlesen

Schulklasse auf Rädern: Downhill im LK

[2017-09-11, HÜTT] Aus der zufälligen Begegnung eines Sportlehrers mit dem Siegener Mountainbike Profi Moritz Brüggemann auf dem ehemaligen Eisernhart-Trail entsprang die Idee für ein außergewöhnliches Bewegungserlebnis für den ersten Sport-Leistungskurs der Gesamtschule Eiserfeld. Brüggemanns Challenge: Aus 15 überwiegend blutigen Anfängern stabile Mountainbiker machen, die den Trail rocken.

Schulklasse auf Rädern: Downhill im LK weiterlesen

Die Würfel sind gefallen!

140 neue EF-Schüler wählten ihre Leistungskurse

image[2017-04-04 JÜNG] Alle fanden irgendwie noch einen Platz – aber es war nicht so einfach für uns, das zu managen. Denn 140 zukünftige Schüler der Stufe 11/EF kamen mit ihren Eltern, um wichtige Weichen für ihre individuelle Laufbahn in unserer gymnasialen Oberstufe zu stellen: ihre Leistungskurswahlen. Ein volles Haus, ein sehr aufmerksames Auditorium, ein beeindruckendes Bild!

Die Würfel sind gefallen! weiterlesen

Bilder hauen, bauen oder auch sägen – Zukünftiger KUNST-LK zu Besuch in der Uni-Bildhauerei

IMG_6811[2017-04-03 STOC] „Können wir jetzt wieder in die Werkstatt gehen?“ war heute die erste etwas wehmütige Frage im Kunstunterricht, nachdem der zukünftige Kunst-LK die letzten zwei Tage in den Bildhauerei-Werkstätten der Universität Siegen verbringen durfte. Dort wurde gedrechselt, geschweißt, gegipst und sogar die Kettensäge wurde als Werkzeug zur künstlerischen Holzbearbeitung ausprobiert. Unterstützt wurden die Schülerinnen und Schüler dabei von dem Werkmeister Peter Hähner und einigen fleißigen Studierenden.

Bilder hauen, bauen oder auch sägen – Zukünftiger KUNST-LK zu Besuch in der Uni-Bildhauerei weiterlesen

Fünf Landtagskandidaten zu Gast an der GEE

Bericht Expressi-TV: https://www.youtube.com/watch?v=6aFfY21DFpE

image[2017-03-28 JUDI] Zunächst einmal die schlechte Nachricht: Ja, es gibt sie bisweilen noch, die Politikverdrossenheit bei Jugendlichen. So zumindest ließen einige Schülerkommentare vorab vermuten. Und nun die gute Nachricht: Eine Podiumsdiskussion, wie sie jetzt mit fünf Landtagskandidaten als Schulveranstaltung an der GEE stattfand, kann tatsächlich dazu beitragen, das Interesse der Jugendlichen an Politik zu wecken.

Fünf Landtagskandidaten zu Gast an der GEE weiterlesen

Fingerabdrücke am Tatort – Schüler der Q1 besuchten Science Forum an der Uni Siegen

image[2017-03-08 THOM] Wer kennt sie nicht aus dem Fernsehen – die Ermittler und Gerichtsmediziner, die mit modernen Methoden die kompliziertesten Kriminalfälle lösen. Faszinierend und wissenswert zugleich war es daher auch für die Schüler des Grundkurses Biologie der Q1, wie selbst nach Jahrzehnten mithilfe der forensischen Biologie Justizirrtürmer aufgeklärt und Täter überführt oder als unschuldig erwiesen werden können.

Fingerabdrücke am Tatort – Schüler der Q1 besuchten Science Forum an der Uni Siegen weiterlesen

Brüssel – die Hauptstadt Europas sehen und erleben

Brüssel – die Hauptstadt Europas sehen und erleben

clip_image002(2017-02-06 DOEH/HEIP) „Oh, ich muss zur Pressekonferenz, wir sehen uns bestimmt gleich im Plenarsaal“, mit diesen Worten geht Max zielstrebig zu einem Raum mit vier Rednerpulten um sich gemeinsam mit Aida, Lina und Jason den Fragen der Journalisten zu stellen. Es geht um Erdbeben, implantierte Chips und die Privatisierung des Wassers in der Europäischen Union. Gleichzeitig befinden sich andere in Gesprächen mit Parlamentariern, Wählern oder ihrem Fraktionschef. Jeder ist auf einmal ein MEP – Mitglied des Europäischen Parlaments.

Kunst als Erlebnis

[2017-01-30; STOC] „Frau Stock, Frau Stock, sie müssen unbedingt mitkommen! Wir müssen Ihnen den coolsten Raum überhaupt zeigen!“ Gespannt lasse ich mich von Theresa und Karim in einen dunklen Raum führen. Es geht um die Ecke und wir stehen in einem noch dunkleren Raum. Ich blicke frontal auf ein schwach fluoreszierendes rosafarbenes Bild, das einen Großteil der Wandfläche einnimmt. Ich muss zugeben, ich bin einigermaßen erstaunt, dass die beiden von einem leuchtenden rosa Bild so begeistert sind. „Das Bild darf man anfassen. Das hat die Museumsangestellte ausdrücklich gesagt.“ Das lasse ich mir nicht zweimal sagen! Und meine Hand greift ins Nichts. Keine Leinwand, keine bemalte Mauer – nichts.

Kunst als Erlebnis weiterlesen

„Voller“ Unterricht am Samstag – und viele schauen zu !

Entspannte Atmosphäre in der Realität der GEE beim Tag der Offenen Tür

image[2016-11-26 JÜNG] Schaut man genau hin, so ist es nicht ganz klar, wer von den beiden mehr vom Prinzip der Kraftübertragung bei Dampfmaschinen fasziniert ist – Papa oder Sohnemann? So wie dieses „Gespann“ in der NW-Doppelstunde der 6B, so waren auch alle anderen Gäste am Tag der Offenen Tür begeistert bei der Sache.

„Voller“ Unterricht am Samstag – und viele schauen zu ! weiterlesen