Archiv der Kategorie: Jg 5/6

Klasse 6D (er)lebt das „Dunkelcafé“

Die Klasse 6D (er)lebt gemeinsam das Thema Inklusion im außerschulischen Lernort „Dunkelcafé“

[2018-07-18  Erdm/Zöll] „Wie kam es zu deiner Erblindung? Und ist es dir schwergefallen damit umzugehen?“ – Diese und noch viele andere ernste Fragen beschäftigten die Klasse 6D am letzten Mittwoch als sie Jan Meyer-Krügel, den Besitzer des Dunkelcafés, in der Siegener Oberstadt besuchten. Jan verlor im Jahr 2002 im Alter von 20 Jahren durch einen schweren Unfall sein Augenlicht und seinen rechten Unterarm. Um anderen Menschen Mut zu machen und um zu zeigen, dass Menschen mit Behinderungen sozial nicht ausgegrenzt werden dürfen, entschloss er sich 2005 das Café zu eröffnen. Ein mutiger Schritt, um für Offenheit, Wertschätzung und Toleranz zu kämpfen!

Klasse 6D (er)lebt das „Dunkelcafé“ weiterlesen

„Lasst die Spiele beginnen!“

[2018-07-15 Hütt] Seit 1979 sind die Bundesjugendspiele durch die Kultusministerkonferenz der Länder gesetzlich in den Schulprogrammen verankert. So haben die meisten von uns ein ganz eigenes Bild „selbst erlebter“ oder „durchlebter“ Bundesjugendspiele. Was sich im Hinblick auf die Entwicklung von Bundesjugendspielen sagen lässt, ist, dass die Bundesjugendspiele der Gesamtschule Eiserfeld heute einen Eventcharakter haben „Lasst die Spiele beginnen!“ weiterlesen

Klasse 5d besucht Stadtbibliothek – Auftakt zum “Sommerleseclub“

image[2018-07-11 MAXB] Einen ganz anderen, aber spannenden Schulvormittag erlebten die Schüler der Klasse 5d kurz vor den Sommerferien. Im Rahmen der geplanten Kooperation mit der Stadtbibliothek Siegen, waren sie einer Einladung zum Auftakt des „Sommerleseclubs“ gefolgt, einer Aktion der Stadtbibliothek, die den Kindern in den Sommerferien die Welt der Bücher und die Bibliothek als Begegnungsstätte näherbringen möchte.

Klasse 5d besucht Stadtbibliothek – Auftakt zum “Sommerleseclub“ weiterlesen

Kleine-Kunst ganz groß – MuKu-Fest 2018

image[2018-07-04 JÜNG] “Doch, das MuKu-Fest gefällt mir. Aber jetzt möchte ich erst mal was trinken – und essen!” Max aus der sechsten Klasse ist noch immer etwas außer Puste und scheint wenig geneigt ein Interview geben zu wollen, imageSchulleitung hin oder her. Mit seinen Freunden verschwindet er schnell Richtung Würstchenstand. Eben noch war die Mannschaft auf der Bühne zu sehen, in der Jonglier-Gruppe von Petra Dietermann und – erstmals – Referendar Benno Zeiß. Viel Beifall haben die Jongleure von den rund 350 Eltern für ihre tollen Kunststücke erhalten! Und auch die übrigen Akteure zeigen große Kunst von kleinen Leuten.image Uschi Zingler, langjährig verantwortlich für dieses Präsentationsfest der MuKu-Gruppen, imagebemüht sich zu Beginn noch freie Plätze zu ermitteln – und tatsächlich ggibtab es hier und da noch einen freien Stuhl in der ansonsten voll besetzten Aula. Bis ins Foyer hinein stehen dicht gedrängt Eltern, Großeltern und Geschwister.

Kleine-Kunst ganz groß – MuKu-Fest 2018 weiterlesen

Beim DFB Schul-Cup liefs rund für unsere Fußballmädchen


image[2018-06-13 JUDI] Mit dem Mega-Erfolg beim DFB Schul-Cup im April diesen Jahres konnte die Motivation bei der Mädchenfußballmannschaft der 5. und 6. Jahrgänge der Gesamtschule Eiserfeld (GEE) nicht besser sein: Erster Platz bei den Kreismeisterschaften des DFB Schul-Cups, ohne einen einzigen Spielverlust und damit Kreismeister aus dem gesamten Kreis Siegen-Wittgenstein. Eine komfortable Ausgangslage der Eiserfelder Gesamtschülerinnen für die Teil-nahme an der Regierungsbezirksmeisterschaft, die kürzlich in Iserlohn ausgetragen wurde.

Beim DFB Schul-Cup liefs rund für unsere Fußballmädchen weiterlesen

Wo gehobelt wird, fallen Späne – Aprilwetter meets Siegerländer Hauberg

clip_image008[2018-04-11 JUNS/LUBA] Wer sich am Dienstagabend im Siegerland aufgehalten hat, der hätte den für den folgenden Tag geplanten Ausflug in den Hauberg nach Wilgersdorf/Rudersdorf eher für eine überdenkenswerte Idee gehalten. Blitz und Donner sind für einen Waldausflug keine optimalen Voraussetzungen. Das Wetter zeigte sich am nächsten Morgen jedoch glücklicherweise von einer etwas besseren Seite. Vom Gewitter war nur noch der Regen geblieben. Hierauf hatten wir uns ja bereits erfolgreich bei der Kennenlernfahrt im Sommer vorbereitet. (Link: http://ge-eiserfeld.de/?p=9142) Nur im Regen blühen Siegerländer so richtig auf!

Wo gehobelt wird, fallen Späne – Aprilwetter meets Siegerländer Hauberg weiterlesen

5c on tour – Besuch der Kinder- und Jugendbuchbiennale

clip_image006[2018-03-09 HENK] „Bücher sind ja kein bisschen langweilig“, so die Erkenntnis von Fabian. „Die Leute von der Uni waren voll nett und die Ausstellung war cool“ lautet eine weitere Aussage. Doch der Reihe nach. Begonnen wurde der Tag mit einem gemeinsamen Frühstück in der Schule, danach wanderten die Schülerinnen und Schüler der 5c mit Deutschlehrerin Claudia Henke und Klassenlehrerin Julia Lubarski durch Eis und Schnee, aber bei Sonnenschein, nach Siegen in die Oberstadt.

5c on tour – Besuch der Kinder- und Jugendbuchbiennale weiterlesen

Mark Forster goes 5C – oder auch: „Nun sind wir endgültig berühmt!“

imageimage[2018-01-27 LUBA/JUNS] Nachdem am 13.01. ein Artikel über den „Rolli-Tag“ der Klasse 5c in der Siegener Zeitung erschienen ist (s. vorhergehender Artikel), fühlten sich viele der 26 Schülerinnen und Schüler pünktlich zum Schulbeginn 2018 bereits als Teil der hohen Prominenz! Als sich dann auch noch, genau eine Woche später, die Besucher des Tags der offenen Tür in Massen vor dem Klassenraum tummelten und von zwei waschechten Bodyguards zurückgehalten werden mussten, war es um die 5c geschehen: „Nun sind wir wohl endgültig berühmt!“

Mark Forster goes 5C – oder auch: „Nun sind wir endgültig berühmt!“ weiterlesen

Tag der offenen Tür an der GEE: Ein gelungener Event

image[2018-01-23 JUDI] Da war er wieder, der Tag der offenen Tür an der Gesamtschule Eiserfeld (GEE) und mit ihm wie in jedem Jahr die Vorfreude auf die vielen neuen Eltern und ihre Kinder, die ihren zukünftigen Lebensraum Schule kennen lernen wollten.

Ob beim Probeunterricht oder bei den vielen kreativen Mitmachangeboten – an unseren beiden Standorten am Hengsberg und in der Talsbachstraße hatten sich Lehrer und Schüler ganz viel einfallen lassen, um allen Besuchern zu zeigen, welch interessante schulische Projekte und Angebote es an der GEE gibt.

Tag der offenen Tür an der GEE: Ein gelungener Event weiterlesen

„Warum sitzt du eigentlich im Rollstuhl? Und wie ist das so?“

Rollstuhltag in der 5C

imageimage[2017-12-23 LUBA/JUNS] Mit Fragen dieser Art traten die Schülerinnen und Schüler der Klasse 5c im Sommer an unsere beiden „Rolli-Kinder“ Marija und Mina heran. Sehr schnell und überaus herzlich wurden die beiden empfangen und in den Klassenverband integriert und sind seither ein fester und sehr geschätzter Teil unserer Gemeinschaft. Offenheit, Wertschätzung, Rücksicht und Toleranz – für die 5c mittlerweile ganz normaler Alltag!

„Warum sitzt du eigentlich im Rollstuhl? Und wie ist das so?“ weiterlesen

Vorlesewettbewerb an der GEE

Wenn die wunderbare Welt der Amelie …

image[2017-12-20 JUDI] … auf die wunderbare Welt der Bücher trifft, dann handelt es sich um das Musikintro, mit dem kürzlich der musikalische Rahmen für den diesjährigen Vorlesewettbewerb des Deutschen Buchhandels an der GEE eröffnet wurde. Wie seine 9 anderen Mitstreiter ließ sich auch Fynn Göbel, frisch gekürter Schulsieger aus der 6d, mit dieser Musik am Piano einstimmen und trat in der ersten Runde mit einem Textstück aus seinem selbst gewählten Buch an.

Vorlesewettbewerb an der GEE weiterlesen

Wunschgärten, Fundnudeln, coole Jungs und unsichtbare Mädchen

Bundesweiter Vorlesetag bringt die schönsten Geschichten in die GEE – und auch in die Grundschule Eiserfeld

image[2017-11-17 Lipp, Kink] Letzte Woche war es wieder soweit: bereits zum 14ten Mal fand der bundesweite Vorlesetag statt – natürlich auch wieder bei uns an der GEE! Mit großem Einsatz bereiteten Lesepaten spannende, lustige, unglaubliche und besonders coole Geschichten vor, die sie in den 5. Klassen vorlasen. Im Anschluss war auch die Grundschule Eiserfeld in unserer Schulbibliothek zu Gast, in welcher die Lesebuddys mit Abenteuern und witzigen Geschichten zu begeistern wussten.

Wunschgärten, Fundnudeln, coole Jungs und unsichtbare Mädchen weiterlesen

Einmal Sieg und einmal Platz!

7C ist Sieger bei den Kreishausspielen – 300 Euro Preisgeld!

image[2017-10-21 RIGA u.a.] Lasset die Spiele beginnen – und zwar die Kreishausjugendspiele! 12 Schulklassen aus Siegen Wittgenstein gingen dabei in insgesamt 13 Spielen gegeneinander ins Rennen. Den Schülerinnen und Schülern wurde viel sportliches Geschick und pfiffiges Denken abverlangt. Vier Erstplatzierten winkte dabei ein Preisgeld von insgesamt 700 Euro!

Einmal Sieg und einmal Platz! weiterlesen