Archiv der Kategorie: Jg 7/8

Spuren

[2018-11-09 MEIN/KATT/7E] clip_image002Im GL -Unterricht beschäftigten sich die „Elefanten“ aus dem 7. Jahrgang mit den Hochkulturen Mittel – und Südamerikas, deren Ausbeutung und Zerstörung. Fast nichts ist geblieben von den Kunstschätzen der damaligen Zeit. Um die wenigen erhaltenen Gegenstände zu sehen, muss man weltweit in große Museen reisen. Nicht so in Siegen. Küster Stefan Kober von der Evangelischen Nikolai-Kirchengemeinde nahm sich Zeit, den Schülern der 7E die Geschichte der einzigartigen Taufschale zu erzählen.

Spuren weiterlesen

Segeln im Grünen

image[2018-09-03 Felix Capito 7A] Anfang September fuhren wir, die Klasse 7a, mit Herrn Czaja, Frau Link und Frau Schmidt von der Talsbachstraße los zur Halbinsel Scheid am Edersee. Nachdem wir um die Mittagszeit in unserer Herberge „Sommerhaus“ eingetroffen waren, liefen wir sofort zum Edersee und ließen uns mit der Fähre ans gegenüberliegende Ufer bringen. Das Wasser war ziemlich weit abgelassen und hatte sich wegen der vielen Algen total grün gefärbt. Wir wanderten nun etwa eine Stunde lang zu einem Tierpark, wo man sich für einen Euro Tierfutter für die Tiere im Streichelzoo kaufen konnte. Vom Tierpark aus erkundeten wir in kleinen Gruppen den Wald. Kurz nach der Ankunft im Sommerhaus wurde gegen 18.30 Uhr zu Abend gegessen. Nach dem Essen hatten wir Freizeit, in der die meisten Kinder „Werwolf“ spielten.

Segeln im Grünen weiterlesen

Angebotsfahrt der Klassen 8 nach Canterbury und London

[2018-07-16 CONR] Kurz vor Beginn der Sommerferien fand die Klassenfahrt der achten Stufe nach Canterbury und London statt. Die Reisegruppe mit einer beachtlichen Größe von 113 SchülerInnen und acht Lehrpersonen, wurde im Zuge einer Nachtfahrt wohlbehalten von den Busfahrern Alex und Waldemar nach Canterbury gebracht, wo sie in den folgenden Tagen in Studentenwohnheimen untergebracht waren, die aufgrund der Semesterferien frei standen. Angebotsfahrt der Klassen 8 nach Canterbury und London weiterlesen

„Lasst die Spiele beginnen!“

[2018-07-15 Hütt] Seit 1979 sind die Bundesjugendspiele durch die Kultusministerkonferenz der Länder gesetzlich in den Schulprogrammen verankert. So haben die meisten von uns ein ganz eigenes Bild „selbst erlebter“ oder „durchlebter“ Bundesjugendspiele. Was sich im Hinblick auf die Entwicklung von Bundesjugendspielen sagen lässt, ist, dass die Bundesjugendspiele der Gesamtschule Eiserfeld heute einen Eventcharakter haben „Lasst die Spiele beginnen!“ weiterlesen

Gemeinnützig Handeln – GEE-Schüler bei der Jubiläumsfeier der Hans-Reinhardt-Schule

clip_image010[2018-06-17 MAXB] Unsere Partnerschule, die Hans-Reinhardt-Schule (Förderschule mit dem Förderschwerpunkt „Geistige Entwicklung“) feiert in diesem Jahr ihren 50. Geburtstag. Ihr Namensgeber, Hans-Reinhardt (ehemaliger Bürgermeister der Stadt Siegen) setzte sich in besonderer Weise für die Belange behinderter Menschen ein und war vor 50 Jahren maßgeblich daran beteiligt, dass die Schulpflicht auch für Kinder mit geistiger Behinderung eingeführt wurde. Durch die Kooperation beider Schulen, die mittlerweile seit ca. 20 Jahren besteht, gab es schon viele gemeinsame Projekte.

Gemeinnützig Handeln – GEE-Schüler bei der Jubiläumsfeier der Hans-Reinhardt-Schule weiterlesen

Siegener Kunsttag: Eiserfelder Gesamtschüler stellten Arbeiten zum Thema „Kunststoff“ aus

image[2018-05-11 RASH] Wenn „Kunststoff“ der Stoff ist, aus dem Kunst gemacht wird, dann eröffnet sich für jeden Künstler ganz schnell eine Fülle an Möglichkeiten, sich zu diesem Thema einmal gestalterisch auszutoben. Genau daran hatten die Schüler der Klasse 7a der Gesamtschule Eiserfeld einen Riesenspaß und ergriffen die Chance, sich mit ihren ganz ungewöhnlichen Stadtmodellen am Siegener Kunsttag zu eben diesem Thema – Kunststoff – zu präsentieren. 

Siegener Kunsttag: Eiserfelder Gesamtschüler stellten Arbeiten zum Thema „Kunststoff“ aus weiterlesen

Was ich schon immer wissen wollte…

[2018-02-23 KINK] Keine Frage ist zu doof, denn heute gibt es keine Noten! Der Projekttag „Liebe, Freundschaft, Sexualität“ der Klasse 7 macht es Schülerinnen und Schülern möglich, abseits des üblichen Klassengeschehens in die Themenbereiche abzutauchen, Fragen zu stellen und bisher Unbekanntes kennenzulernen. Schülercafé, Spieleraum und Co. luden die Schülerinnen und Schüler der Stufe 7 zu Beginn der Woche ein, den Klassenraum hinter sich zu lassen. Begrüßt wurden sie hier vom sozialpädagogischen Beratungsteam und den Sozialpädagogen beider Schulstandorte.

Was ich schon immer wissen wollte… weiterlesen

Elektromotor, Batterie & Co

„MINT on Tour“ in Eiserfeld im Jahrgang 7

image[2018-02-13 KRAF] „MINT on Tour“ hieß es einmal mehr in den 7. Klassen der GEE. Unter fachkundiger Anleitung von Studierenden und Wissenschaftlern der Universität Siegen konnten Elektromotor, Generator und einiges mehr selbstständig gebaut werden. Unsere Schule nimmt bereits seit einigen Jahren an den MINT-Projekttagen teil, welche die Universität unter dem Oberthema „Energie“ anbietet und die den Schülerinnen und Schülern der 7. Klassen eine intensive Auseinandersetzung mit physikalischen und technischen Phänomenen ermöglichen.

Einmal Sieg und einmal Platz!

7C ist Sieger bei den Kreishausspielen – 300 Euro Preisgeld!

image[2017-10-21 RIGA u.a.] Lasset die Spiele beginnen – und zwar die Kreishausjugendspiele! 12 Schulklassen aus Siegen Wittgenstein gingen dabei in insgesamt 13 Spielen gegeneinander ins Rennen. Den Schülerinnen und Schülern wurde viel sportliches Geschick und pfiffiges Denken abverlangt. Vier Erstplatzierten winkte dabei ein Preisgeld von insgesamt 700 Euro!

Einmal Sieg und einmal Platz! weiterlesen

Klassenfahrt der 7b nach Cuxhaven – Muscheln, Strand und Meer / mehr

image[2017-09-14 JUDI/SCHÜLER 7B] Wow! Das siebengeschossige Havenhostel in Cuxhaven konnte die Schüler der 7b nach ihrer langen Anreise mit dem Reisebus schon mit einigen Extras überraschen. Der Blick auf die Krabbenkutter und die Elbmündung sowie das frische Windchen draußen machten allen schnell klar: Wir sind hier an der Nordseeküste und da gibt es einiges zu entdecken!

Klassenfahrt der 7b nach Cuxhaven – Muscheln, Strand und Meer / mehr weiterlesen

Luther – An der GEE interaktiv erlebt

clip_image002[2017-07-07 PEIL] Am letzten Freitag wurde das Treppenhaus der GEE am Hengsberg zu einem offenen Lernort der besonderen Art. Die Schülerinnen und Schüler der 7D führten Mitschüler des 5. und 6. Jahrgangs und Lehrer mit viel Engagement von der ersten bis zur sechsten Stunde durch ihre sorgsam gestaltete Ausstellung „500 Jahre Reformation: 1517-2017“.

Luther – An der GEE interaktiv erlebt weiterlesen

Die Würde des Menschen ist unantastbar

image[2017-07-03 MEIN] „O, ein Renaissanceschloss“, meinte Thore aus der 7 D beim ersten Blick auf die Wewelsburg. Obwohl die Stadt Siegen und die Burg bei Büren zum Erzbistum Paderborn gehören, besuchen Siegener Schulen nicht oft diesen Ort, der vor allem durch seine Geschichte aus dem letzten Jahrhundert bekannt ist.

Die Würde des Menschen ist unantastbar weiterlesen