Archiv der Kategorie: Ehrungen

Abschlussfeier der 10er: Sprung in die Zukunft

image[2018-06-29 JUDI] Einen Sprung muss man wagen, vor allem den in die Zukunft – darüber waren sich die Schülerinnen und Schüler des 10. Jahrgangs der Gesamtschule Eiserfeld (GEE) einig. Für jeden beginnt mit diesem Sprung, dem Abschluss nach Klasse 10, ein neuer Lebensabschnitt. Ob man nun die Schule für Ausbildung oder Studium verlässt, oder einfach „eine Tür weiter geht“ und die Oberstufe bis zum Abitur an der GEE besucht – immer tut sich etwas Neues auf und damit auch neue Chancen.

Abschlussfeier der 10er: Sprung in die Zukunft weiterlesen

„Eine neue Runde, eine neue Wahnsinnsfahrt“: Wiederholungstäter Simon Jung auf Abwegen in Japan!

clip_image006[2018-04-23 LUBA/DORW] 3 km Schwimmen, 155 km Radfahren, 42 km Laufen – für unseren Vize-„Strongman“ (und Mathe- und GL-Lehrer an der GEE) Simon Jung ein Klacks! Nachdem unser geschätzter Lehrer, Kollege und Freund im letzten Jahr bereits den zweiten Platz erzielte, konnte er es sich in diesem Jahr natürlich nicht nehmen lassen, sich erneut der Herausforderung zu stellen!

„Eine neue Runde, eine neue Wahnsinnsfahrt“: Wiederholungstäter Simon Jung auf Abwegen in Japan! weiterlesen

Zwei gute Plätze bei den Kreis-Schwimmmeisterschaften

P1000554[2018-03-26; SCHÄ] Bei den diesjährigen Kreismeisterschaften im Schwimmen wurde die Jungenmannschaft der GEE in der Wettkampfklasse IV zweitschnellste Schule im Kreis Siegen-Wittgenstein. Die Mädchenmannschaft sicherte sich von sieben Schulen einen souveränen dritten Platz. Ein wirklich gutes Endergebnis für beide Teams, die sich aus jeweils acht Fünft- bis Siebtklässlern zusammensetzten.

Zwei gute Plätze bei den Kreis-Schwimmmeisterschaften weiterlesen

Ein wenig Pariser Flair …..

image[2018-03-14 DICK] …. sollte in die Mensa der Gesamtschule Eiserfeld einziehen. Sehr zur Freude der vielen Schüler und Lehrer, die täglich in der Schulmensa ein- und ausgehen, entstand dank Vyacheslav Rashevsky, Referendar für Kunst und Sport an der GEE, eine stimmungsvolle Wandmalerei im Eingangsbereich der Mensa. Wo vorher noch grauer Beton das Ambiente dominierte, erschuf Rashevsky in nur vier Tagen in den Weihnachtsferien eine wundervoll leichte Bistro-Szene, die die Atmosphäre seitdem komplett verwandelt.

Ein wenig Pariser Flair ….. weiterlesen

Auf den Lehrer kommt es an!

Bildungsministerin Gebauer würdigt Eiserfelder Lerntheke

image[2018-03-12 JÜNG] Der neuseeländische Bildungsforscher Hattie hat es vor einigen Jahren in imageeiner weltweit beachteten Vergleichsstudie auf den Punkt gebracht: Guter Unterricht hängt – neben einigen anderen Faktoren – ganz entscheidend von der Kreativität und der Motivationsfähigkeit des einzelnen Pädagogen ab. Genau darauf bezog sich Bildungsministerin Yvonne Gebauer heute in einer kleinen Feierstunde in Düsseldorf. Geladen waren alle nordrheinwestfälischen Preisträger des Deutschen Lehrerpreises, insgesamt somit Lehrer aus sechs Schulen mit ihren jeweiligen Schulleitern.

Auf den Lehrer kommt es an! weiterlesen

Vorlesewettbewerb an der GEE

Wenn die wunderbare Welt der Amelie …

image[2017-12-20 JUDI] … auf die wunderbare Welt der Bücher trifft, dann handelt es sich um das Musikintro, mit dem kürzlich der musikalische Rahmen für den diesjährigen Vorlesewettbewerb des Deutschen Buchhandels an der GEE eröffnet wurde. Wie seine 9 anderen Mitstreiter ließ sich auch Fynn Göbel, frisch gekürter Schulsieger aus der 6d, mit dieser Musik am Piano einstimmen und trat in der ersten Runde mit einem Textstück aus seinem selbst gewählten Buch an.

Vorlesewettbewerb an der GEE weiterlesen

Einmal Sieg und einmal Platz!

7C ist Sieger bei den Kreishausspielen – 300 Euro Preisgeld!

image[2017-10-21 RIGA u.a.] Lasset die Spiele beginnen – und zwar die Kreishausjugendspiele! 12 Schulklassen aus Siegen Wittgenstein gingen dabei in insgesamt 13 Spielen gegeneinander ins Rennen. Den Schülerinnen und Schülern wurde viel sportliches Geschick und pfiffiges Denken abverlangt. Vier Erstplatzierten winkte dabei ein Preisgeld von insgesamt 700 Euro!

Einmal Sieg und einmal Platz! weiterlesen

Erfolg für GEE – Schülerin beim 13. Schülerwettbewerb Essay

image(2017-10-02, JUDI). „Wer ich bin und was ich kann, möchte ich auch selbst entwickeln“, sagt Nele Beichler und verrät damit gleichzeitig eins ihrer Motive, das sie bewogen hatte, beim diesjährigen Schülerwettbewerb Essay der Berenkamp-Stiftung Essen teilzunehmen. Die Berenkamp-Stiftung schreibt in Zusammenarbeit mit dem Ministerium für Schule und Bildung des Landes NRW jedes Jahr einen Essay-Wettbewerb aus.

Erfolg für GEE – Schülerin beim 13. Schülerwettbewerb Essay weiterlesen

Unser erster Strongman macht in Japan den Zweiten!

Lehrer Simon Jung “vertritt” GEE beim Strongman – all – Japan -Triathlon

clip_image006[2017-05-02 DORW, Miyakojima/Japan]. Simon Jung hat´s geschafft, zumindest fast! Als Zweitbester von über 1600 teilnehmenden Athleten ging er in tropischen Gefilden durchs Ziel, beim bedeutendsten Langdistanz-Triathlon Japans, ein dem Ironman-Wettkampf auf Hawaii vergleichbares Megaereignis.

Unser erster Strongman macht in Japan den Zweiten! weiterlesen

Mädchenteam erschwamm sich 2. Platz

[2017-04-08, SCHÄ] Mit acht Mädchen und acht Jungen aus den Jahrgangsstufen 5 und 6 nahm wie jedes Jahr nun auch wieder die Gesamtschule Eiserfeld an den Kreismeisterschaften Schwimmen teil. Insgesamt waren im Weidenauer Hallenbad fünf Mädchen- und Jungenteams aus Schulen im Kreisgebiet angetreten, um sich in fünf unterschiedlichen Schwimmdisziplinen zu messen. Das Schulteam der GEE war ehrgeizig und motiviert und brachte eine gute Stimmung mit an den Start. Die Jungen und Mädchen halfen sich gegenseitig durch lautstarkes Anfeuern. Mädchenteam erschwamm sich 2. Platz weiterlesen

„Schaut doch hin!“

gee whiz! zeigte ein Stück über Mitgefühl, Zivilcourage und Gedenken

[2016-12-14 KRÄM] Unsere Jugendtheatergruppe gee whiz! berührte und begeisterte in ihrer vierten Inszenierung mit dem Theaterstück „Was das Nashorn sah, als es auf die andere Seite des Zauns schaute“ von Jens Raschke. Es waren bewegende Abend- und Schulaufführungen, die das Publikum nicht nur unmittelbar mit den Gräueltaten des NS-Regimes konfrontierten, sondern auch mit den leider immer noch hochaktuellen Fragen nach dem Hinsehen oder Wegsehen, diesseits oder jenseits des Zauns.

„Schaut doch hin!“ weiterlesen

Gee whiz beim Jugendkulturfestival!

Siegener Zeitung[2016-09-03 KRÄM] Unser herausragendes Jugendtheater wird mit seinem preisgekrönten Stück “Simorg” am Jugendkulturfestival “See You” in Bergkamen teilnehmen.

Die Siegener Zeitung hat am 3.9.2016 schon darüber berichtet. Wir sind stolz und freuen uns mit unseren Schülerinnen und Schülern!

10er Abschluss an der GEE: Die Fantastischen Vier verabschieden sich

image[2016-06-24 JUDI] Jede Fantaflasche in der Hand der 115 Abgangsschüler fand beim Einzug in die Aula ihren Platz in einem Kasten auf der Bühne – fast schon eine symbolische Geste dafür, dass jeder nun mit seinem Abschluss der Sekundarstufe I ganz sicher auch seinen Platz im Leben finden wird. Unter ihrem Motto „Die fantastischen Vier“ verabschiedeten sich jetzt alle Schülerinnen und Schüler des diesjährigen 10. Jahrgangs bei ihrer gemeinsamen Feier und präsentierten sich mit einem bunten, abwechslungsreichen Programm.

10er Abschluss an der GEE: Die Fantastischen Vier verabschieden sich weiterlesen

GEE-Schüler im Siegerteam des MINToring-Wettbewerbs der Uni Siegen

image

[2016-06-16 KRAF] “Etherchess“ – so lautet der Titel des diesjährigen Siegerprojektes im MINToring-Förderprogramm. Dabei handelt es sich um ein internetbasiertes Fernschachspiel, welches von einerimage fünfköpfigen Schülergruppe im Rahmen der MINToring-Projektphase entwickelt wurde. Mit Désirée Schütz und Lars-Wilm Setz waren zwei unserer Abiturienten beim Siegerprojekt mit von der Partie!

GEE-Schüler im Siegerteam des MINToring-Wettbewerbs der Uni Siegen weiterlesen

Gelungener Abschluss einer erfolgreichen Zeit – Abiturienten feierten beim Abiball der GEE

img_2070[KRAF, 26.6.16] Im Rahmen einer feierlichen Verabschiedung haben 71 Abiturientinnen und Abiturienten das Zeugnis der Allgemeinen Hochschulreife erhalten. Zum Abschluss der langen Prüfungswochen feierte die Jahrgangsstufe einen kurzweiligen Abiturball im Burbacher Kristallsaal, der sich – getreu dem Abimotto „Habi Potter – 13 Jahre durchgemuggelt“ – ganz im Harry-Potter-Gewand zeigte.

Bundesjugendspiele an der GEE: Spätere Urkunde nicht ausgeschlossen!

image

[2016-06-10 JUDI] Wow. 45 Meter mit dem Schlagball. Lukas aus der 9 räumt an diesem Morgen bei den Bundesjugendspielen im Eiserfelder Sportstadion mächtig Punkte ab. Eine Ehrenurkunde ist ihm sicher, ebenso bewundernde Blicke der Jahrgangskameraden. Und wieder einmal zeigt sich, dass unsere Schüler mit Sportlichkeit ihre Leistungen beim klassischen Dreikampf der Bundes-jugendspiele – Laufen, Werfen, Weitsprung – unter Beweis stellen und mit Sportlichkeit diese auch einander honorieren.

Bundesjugendspiele an der GEE: Spätere Urkunde nicht ausgeschlossen! weiterlesen

„Es war voll cool, schön, lustig, spannend und mega aufregend!“

gee whiz! begeistert mit Remember Me im LYZ!

gee whiz! 2016 im LYZ - Vorbereitungen klein[2016-04-30 KRÄM] „In diesem wirklich wundervollen Theaterstück ging es um ein Mädchen namens Mira. Sie wurde von fast allen gemobbt und gehänselt.“ (Milan, 5c). „Remember Me“!? Das Theaterstück Remember Me hatte als zweite Inszenierung unserer Jugendtheatergruppe gee whiz! im April 2014 Premiere und wurde in Bonn mit einem Preis ausgezeichnet (siehe: http://ge-eiserfeld.de/?p=4040).

„Es war voll cool, schön, lustig, spannend und mega aufregend!“ weiterlesen