Archiv der Kategorie: ELTERNARBEIT

Die Sonne muss eine Eiserfelder Gesamtschülerin sein

image[2017-07-05 JÜNG] …, denn anders lässt sich kaum erklären, warum sie seit vielen Jahren bei unserem MUKU-Fest stets in voller Pracht scheint und so immer wieder den perfekten Rahmen für ein harmonisches Schulfest mit unseren Youngstern schafft. Eltern, Lehrer und natürlich vor allem die Schüler schauten sich an, was in den 18 MUVO- und MUKU-Gruppen so alles unternommen und gelernt wird.

Die Sonne muss eine Eiserfelder Gesamtschülerin sein weiterlesen

„Voller“ Unterricht am Samstag – und viele schauen zu !

Entspannte Atmosphäre in der Realität der GEE beim Tag der Offenen Tür

image[2016-11-26 JÜNG] Schaut man genau hin, so ist es nicht ganz klar, wer von den beiden mehr vom Prinzip der Kraftübertragung bei Dampfmaschinen fasziniert ist – Papa oder Sohnemann? So wie dieses „Gespann“ in der NW-Doppelstunde der 6B, so waren auch alle anderen Gäste am Tag der Offenen Tür begeistert bei der Sache.

„Voller“ Unterricht am Samstag – und viele schauen zu ! weiterlesen

SELBST DER HIMMEL SPIELTE MIT – MUKU-Fest der 5er & 6er

image[2016-06-29 JÜNG] „Das ist aber auch wirklich jedes Mal ein Superwetter!“, strahlte Uschi Zingler, die als Didaktische Leiterin das Fest der MUKU-Gruppen auch diesmal wieder perfekt in Szene gesetzt hat. Denn angesichts der vielen Regentage der vergangenen Zeit schien es überhaupt nicht sicher, ob der künstlerisch-musische Höhepunkt unserer jüngsten Schüler nicht zumindest außerhalb der Aula ins imageWasser fallen würde. Weit gefehlt! Bei strahlendem Sonnenschein strömten Eltern, Verwandte, Kinder und viele Kollegen in die bis zum letzten Platz voll besetzte Aula. Ein reichhaltiges Bühnen- und Ausstellungsprogramm aller MUKU-Gruppen im Aula-Foyer und auf der Bühne begeisterte Zuschauer und Beteiligte gleichermaßen.

SELBST DER HIMMEL SPIELTE MIT – MUKU-Fest der 5er & 6er weiterlesen

Willkommen an Bord!

image

[2016-06-27 JÜNG] “Stellen Sie sich vor, ihre Kinder hätten eine sehr lange Reise gewonnen – und heute Abend erführen Sie etwas über das Kreuzfahrtschiff GEE und dessen Crew!” Mit diesen Worten führte Wolfgang Mader, Abteilungsleiter der Stufe 5 bisimage 7,  die vielen Eltern des künftigen fünften Jahrgangs in die Thematik ihres ersten Infoabends ein. Gemeinsam mit Ursula Zingler, der Didaktischen Leiterin der Schule, beantwortete er Fragen von Dirk Bergel. Der Vater zweier Schüler  und erfahrene Vorsitzende der Schulpflegschaft stellte stellvertretend für alle Anwesenden mögliche Besorgnisse oder Unsicherheiten von Eltern beim anstehenden Wechsel von der Grundschule zur GEE zur Diskussion.

Willkommen an Bord! weiterlesen

Aus 8 plus 1 mach 10 plus 2 !

image

(2015-06-22, JÜNG) Das war schon ein beeindruckendes Bild, das unsere Klassenlehrerinnen und –lehrer des kommenden fünften Jahrgangs da auf der Bühne abgaben. Gemeinsam mit unseren beiden Schulsozialpädagogen stellten sich die zehn künftigen “Klassen-Chefs” der neuen 5 den ebenfalls neuen Eltern auf ihrem ersten Informationsabend in der Schulaula am Teilstandort Talsbachstraße vor.

Aus 8 plus 1 mach 10 plus 2 ! weiterlesen

25 Jahre Gesamtschule in Eiserfeld: Grandioses Schulfest mit Gänsehaut-Feeling

image(03.06.2015  judi). Schon Tage zuvor warf das große Ereignis seine Schatten voraus. Das Lehrerzimmer der Schule verwandelte sich zeitweilig in ein Warenlager für Lebensmittel, Werkzeug, Jonglage Artikel und vieles mehr. Was sich so als eine Vielzahl einzelner Aktionen und Attraktionen ankündigte, setzte sich am Jubiläumstag wie ein Puzzle zu einem grandiosen Schulfest zusammen.

Jede Menge Überraschungen und Höhepunkte hatten sich die Lehrer mit ihren Schülern einfallen lassen, um die vielen geladenen Ehrengäste, Eltern und Freunde der Schule bei ihrem großen Jubiläumsfest zu unterhalten und Einblicke in unser Schulleben zu geben. Doch dazu später mehr.

25 Jahre Gesamtschule in Eiserfeld: Grandioses Schulfest mit Gänsehaut-Feeling weiterlesen

Zwei neue Schulpflegschaftsvorsitzende an der GEE

(judi). Eine sicher interessante Aufgabe haben diese beiden neu gewählten Vorsitzenden der Schulpflegschaft an der Gesamtschule Eiserfeld (GEE) übernommen: Dirk Bergel, Vorsitzender, und Brigitte Kurzke, Stellvertreterin, wollen zukünftig die Interessen aller Eltern in Schulkonferenzen und anderen Mitwirkungsgremien vertreten. Den spannenden Schwerpunkt ihrer Arbeit sehen beide darin, die Schulpflegschaft als Diskussionsforum zu nutzen und Entscheidungen in der Schulkonferenz mitzutragen.

Hier ein Kurzportrait der beiden neuen Vorsitzenden:

imageDirk Bergel, 46, schon seit vier Jahren in der Schulpflegschaft der GEE tätig, wurde zum Vorsitzenden gewählt. Er lebt seit 17 Jahren im Siegerland. Der ältere seiner zwei Söhne ist Schüler im 8. Jahrgang an der GEE. Beruflich beschäftigt er sich mit biologischen Arzneimitteln und IT Systemen.

imageBrigitte Kurzke, 43, lebt seit Juni 2013 mit ihrer Familie in Mudersbach. Beide Söhne sind Schüler an der GEE im 5. und 7. Jahrgang. Gebürtig aus der Nähe von Aachen, hat sie als Altenpflegerin gearbeitet und möchte als Vertreterin in der Schulpflegschaft mitwirken.

Beide Schulpflegschaftsvorsitzenden stehen mit ihren Kontaktdaten unter „Eltern > Schulpflegschaft“ auf unserer Homepage gerne für Fragen und Anregungen zur Verfügung. Die Gesamtschule Eiserfeld freut sich auf eine konstruktive Zusammenarbeit!