Archiv der Kategorie: MENSA

Zum Beispiel Fisch mit „Chip“

Neues internetbasiertes Bestellsystem für die Mensa in Betrieb !

image[2016-06-21 JUDI] Eigentlich hat sie ausgedient, die gute alte Essensmarke aus Papier. Und mal ehrlich: Sie scheint auch etwas aus der Zeit gefallen zu sein. Heute bestellt sich Niklas aus der fünften Klasse sein Mittagessen an der Gesamtschule Eiserfeld (GEE) am Hengsberg erstmalig mit seinem persönlichen „Chip“. Seine Eltern haben im Voraus auf ein Treuhandkonto einen Geldbetrag überwiesen, der dann auf ihrem Buchungskonto gutgeschrieben wurde. Nun ist es für Niklas ein Kinderspiel, z.B. das Fischmenü mit seinem Chip vorab per Internet oder am Bestellterminal in der Schule vorzubestellen und bargeldlos zu bezahlen. Der Menülieferant erhält die Gesamtbestellung pro Tag per E-Mail. Rechtzeitig zur Mittagspause ist dann für alle Schüler alles frisch zubereitet in der Mensa. Niklas hält dort nur noch seinen Chip vor das Lesegerät, das Menü wird am Bildschirm angezeigt und schon reicht ihm das freundliche Mensapersonal sein Wunschmenü. Das geht schnell und das ist sicher.

Zum Beispiel Fisch mit „Chip“ weiterlesen

Dieses Ergebnis „schmeckt uns“: Schulmensa der Gesamtschule Eiserfeld ist Spitzenreiter!

clip_image002(2.1.15 judi) Ob Spaghetti, Soße oder Säfte – lecker, gesund und kindgemäß soll es sein, das Essen in einer Schulmensa. Doch wie sieht es damit wirklich aus? Dieser Frage wollte Radio Siegen in einem inoffiziellen Ranking auf den Grund gehen, da das Thema überregional gerade in den Schlagzeilen war. In Zusammenarbeit mit einem Ökotrophologen wurden Menüpläne von Schulmensen gesichtet, verglichen und auf verschiedene Kriterien hin geprüft. Neben gesund und abwechslungsreich sollte das Mensaessen natürlich auch nicht zu viel Fleisch enthalten, schmackhaft und bezahlbar sein.

clip_image002[7]Die Schulmensa der Gesamtschule Eiserfeld belegte dabei den ersten Platz. Sie ist als eine Art Verein organisiert und wird von Eva Hamm zusammen mit ihrem Team, bestehend aus den Mitarbeiterinnen Monique Bruch, Petra Grebe und Christine Heft, geführt und getragen. Sie alle stehen mit ihrem Service und ihrer langjährigen Erfahrung für die Qualität der Mensamenüs, aber vor allem auch für Schülernähe.