Mathematik

“Wofür braucht man das eigentlich?”
IMG_20150510_113422Diese Frage wird oft gestellt – besonders im Fach Mathematik. Natürlich funktioniert jeder Computer mit Mathematik. Und jedes Handy. Aber muss man deswegen gleich wissen, wie genau?

In den Klassen 5 bis 7 vermitteln wir die Grundlagen des Faches, den Umgang mit ganz großen und ganz kleinen Zahlen, Brüchen und verschiedenen Einheiten. In den höheren Klassen lernen die Schüler, über ihren Horizont hinauszublicken und nachzudenken: Was sind Zahlen eigentlich? Was hat eine Badewanne mit einem Koordinatensystem zu tun? Dabei werden kontinuierlich Probleme gelöst – mehr, als in jedem anderen Fach.
Dabei verlieren wir weder die berufsorientierte Mathematik (Kopfrechnen, Umrechnen in verschiedene Einheiten, schriftliches Rechnen) noch die Vorbereitung auf die Oberstufe aus den Augen.

Schüler, die es gewohnt sind, komplexe Aufgabenstellungen in Einzelteile zu zerlegen, werden auch damit klarkommen, wenn sie in Hamburg stehen und nach München müssen und die Deutsche Bahn verkündet, heute mal keine Passagiere über 1,50m zu befördern.

Wofür braucht man Mathematik? Überall!

 

Lehrpläne

Lehrplan Jahrgang 5

Lehrplan Jahrgang 6

Mathematikförderplan Klasse 6

Lehrplan Jahrgang 7 und 8

Lehrplan Jahrgang 9

Lehrplan Jahrgang 10

Curriculum Mathematik SII

 

Leistungsbewertung

Leistungsbewertung Mathematik Sekundarstufe I

Leistungsbewertung Mathematik Sekundarstufe II