Archiv der Kategorie: Jg 5/6

Mathe macht glücklich – Weihnachtsmarkt aber auch

unnamed[2017-01-05, BLEU] In der Woche vor Weihnachten fand der alljährliche Ausflug der 6. Klassen in das Mathematikum nach Gießen statt. Die Klassen 6c und 6e machten sich gemeinsam mit dem Zug auf den Weg, das Mathematikum und den Weihnachtsmarkt zu erkunden. Nach einer kurzen Einführung durch die Mitarbeiter war das größte Highlight die selbstständige Erforschung der interaktiven Exponate.

Mathe macht glücklich – Weihnachtsmarkt aber auch weiterlesen

Plätzchen für die Nachbarn

„Erst wenn Weihnachten im Herzen ist, liegt Weihnachten auch in der Luft.“ (William Turner Ellis)

clip_image002[2016-12-20 GÖDI] Die Klasse 6b hat in dieser Woche ganz sicher dazu beigetragen, dass Am Hengsberg Weihnachten in der Luft liegt. Zunächst backten die Schüler vier Stunden bei Kinderpunsch und Weihnachtsmusik verschiedene Plätzchensorten in unserer schönen  Schulküche. Anschließend gestalteten sie kleine Geschenktüten und verpackten die Plätzchen liebevoll. Und das gemeinsam eingeübte Weihnachtslied sorgte zum Schluss für eine sehr besinnliche Atmosphäre.

Plätzchen für die Nachbarn weiterlesen

Vom Klassenzimmer in den Gerichtssaal

clip_image002[2016-12-16 JESC] Es ist schon toll, wenn man als Klasse ein Buch liest und passend dazu einen Ausflug machen kann. Ganz besonders wird es aber, wenn dieser Ausflug an einen Ort führt, an den man normalerweise nicht so einfach kommt. Die Kinder der Klasse 5a hatten genau dieses Glück und durften im Rahmen der Aktion „Eine Stadt liest ein Buch“ in das Landgericht Siegen fahren.

Vom Klassenzimmer in den Gerichtssaal weiterlesen

„L“ – wie Lust auf Lesen

Vorlesewettbewerb im 6. Jahrgang an der GEE

image[2016-12-12 JUDI] Um gleich vorneweg mit ihr anzufangen: Diana Miller aus der Klasse 6a wurde Schulsiegerin beim diesjährigen Vorlesewettbewerb im 6. Jahrgang an der GEE. Ganz souverän stellte sie ihr Buch vor und las sodann fehlerfrei und textsicher aus „Mountainbike und Mozartkugeln“ von Ghazi Abdel-Qadir vor. Auch den unbekannten Lesetext „Simple“ von Marie Aude Murail – ein Jugendbuch über einen geistig behinderten jungen Mann – meisterte sie bravourös.

„L“ – wie Lust auf Lesen weiterlesen

Das fast fliegende Klassenzimmer – Siegerland Flughafen als „besonderer Leseort“

image[2016-28-11 DAUT] „Wir waren im Palmen Club. Das ist der schönste, wärmste, beste Urlaubsort, den man sich vorstellen kann,“ so Philip, der Protagonist in Annette Pehnts Jugendroman „Alle für Anuka“, der dieses Jahr für die Aktion „Eine Stadt liest ein Buch“ ausgewählt wurde.

Das fast fliegende Klassenzimmer – Siegerland Flughafen als „besonderer Leseort“ weiterlesen

Eine Stadt liest ein Buch

clip_image002[2016-11-28 JESC] „LICHT AUS, STERNENHIMMEL AN!“ – Der Ruf der Kinder schallt durch das Apollo-Theater Siegen und setzt das Startzeichen für die Lesung der Autorin Anette Pehnt aus ihrem aktuellen Kinder- und Jugendbuch „Alle für Anuka“. Auch in diesem Jahr beteiligt sich, die Gesamtschule Eiserfeld an der Aktion „Eine Stadt liest ein Buch“, welche sich diesmal mit dem anspruchsvollen Thema Kinderarbeit auseinandersetzt.

Eine Stadt liest ein Buch weiterlesen

„Voller“ Unterricht am Samstag – und viele schauen zu !

Entspannte Atmosphäre in der Realität der GEE beim Tag der Offenen Tür

image[2016-11-26 JÜNG] Schaut man genau hin, so ist es nicht ganz klar, wer von den beiden mehr vom Prinzip der Kraftübertragung bei Dampfmaschinen fasziniert ist – Papa oder Sohnemann? So wie dieses „Gespann“ in der NW-Doppelstunde der 6B, so waren auch alle anderen Gäste am Tag der Offenen Tür begeistert bei der Sache.

„Voller“ Unterricht am Samstag – und viele schauen zu ! weiterlesen

Vorlesen – weil es einfach Spaß macht!

Schüler der GEE nahmen mit Grundschulkindern am Bundesweiten Vorlesetag teil

image[2016-11-20 JUDI] Selbst lesen und Vorlesen sind doch noch einmal zwei verschiedene Schuhe – zumindest heißt ja Vorlesen auch, dass ich anderen Zeit und meine Zuwendung schenke. Um diese wertvollen Effekte neben der reinen Begeisterung fürs Lesen wissen auch die Deutschlehrer der GEE (Gesamt-schule Eiserfeld) und nahmen in diesem Jahr wieder am Bundesdeutschen Vorlesetag mit ihren Sechstklässlern teil.

Vorlesen – weil es einfach Spaß macht! weiterlesen

Tag der Offenen Tür am 26.11.2016

image

[2016-11-15 JUDI / JÜNG] Im letzten Jahr haben wir erstmalig den Tag der Offenen Tür an einem Samstag durchgeführt. Das immense Interesse, die vielen Gespräche und die entspannte Atmosphäre haben uns Recht gegeben und diesen Tag zu einem vollen Erfolg werden lassen. Natürlich hoffen wir auch 2016 bei der Neuauflage unseres „Offenen Samstags“ auf vergleichbar positive Resonanz.

Tag der Offenen Tür am 26.11.2016 weiterlesen

„Komm mit ins Team!“ – Einschulung der neuen 5er

image[2016-08-25 JUDI]. „Ich glaube, ich habe mir da zu viel vorgenommen und schaffe es alleine nicht. Aber jetzt kann`s losgehen“, sagt Marlene erleichtert im Anspiel des diesjährigen Einschulungsgottesdienstes für die neuen 5er der Gesamtschule Eiserfeld. Sie kann auf ihre Freunde vertrauen, die ihr tatkräftig beim Backen der Muffins für die Einschulungskinder helfen und verkörpert sogleich unser Motto für die „Neuen“: Komm mit ins Team – zusammen klappt es besser!

„Komm mit ins Team!“ – Einschulung der neuen 5er weiterlesen

Vom Mitmachen zur Zivilcourage – jährliches Projekt Cybermobbing

image[2016-05-25 LÜTZ] Schon im Mai fand unser jährlicher Schulprojekttag gegen Cybermobbing statt. Nachdem die Eltern auf einer Abendveranstaltung durch Volker vom Hagen (Kripo Siegen) informiert wurden, ging es schließlich auch für die Schüler los: für den gesamten 6. Jahrgang wurden von vielen Helfern unterschiedliche Mitmach-Stationen rund ums Thema angeboten.

Vom Mitmachen zur Zivilcourage – jährliches Projekt Cybermobbing weiterlesen

Die dienstags-Mädchen rocken den Hengsberg

image[2016-06-30 JUDI/LÜTZ] Schminken, Schmuck basteln, Haare färben, Mädchen-Kino, Chillen, Döner essen und vieles mehr stand auf dem Programm der dienstags-Mädchen-AG im 2. Halbjahr 2016. Dass die Mädchen auch organisieren können, stellten sie mit der Durchführung von insgesamt 3 Discos für die Jahrgänge 5 und 6 unter Beweis. Mit Unterstützung des Technikteams wurde vor den Osterferien das alte Lehrerzimmer bzw. letzte Woche die alte Bibliothek am Hengsberg in einen Tanztempel verwandelt.

Die dienstags-Mädchen rocken den Hengsberg weiterlesen

SELBST DER HIMMEL SPIELTE MIT – MUKU-Fest der 5er & 6er

image[2016-06-29 JÜNG] „Das ist aber auch wirklich jedes Mal ein Superwetter!“, strahlte Uschi Zingler, die als Didaktische Leiterin das Fest der MUKU-Gruppen auch diesmal wieder perfekt in Szene gesetzt hat. Denn angesichts der vielen Regentage der vergangenen Zeit schien es überhaupt nicht sicher, ob der künstlerisch-musische Höhepunkt unserer jüngsten Schüler nicht zumindest außerhalb der Aula ins imageWasser fallen würde. Weit gefehlt! Bei strahlendem Sonnenschein strömten Eltern, Verwandte, Kinder und viele Kollegen in die bis zum letzten Platz voll besetzte Aula. Ein reichhaltiges Bühnen- und Ausstellungsprogramm aller MUKU-Gruppen im Aula-Foyer und auf der Bühne begeisterte Zuschauer und Beteiligte gleichermaßen.

SELBST DER HIMMEL SPIELTE MIT – MUKU-Fest der 5er & 6er weiterlesen

Emma und die Suche nach der schwarzen Frau

image[2016-06-29 BRAA] Abschied nehmen tut weh, besonders, wenn man eine liebe Freundin verliert. Diese schmerzliche Erfahrung mussten jetzt die Schülerinnen und Schüler der Klasse 5c machen, da ihre Mitschülerin Emma wegzieht. Um den Abschiedsschmerz auf beiden Seiten möglichst gering zu halten, und um Emma standesgemäß zu verabschieden, hatte sich die Klasse eine Übernachtungsparty in der Schule gewünscht.