Archiv der Kategorie: Jg 5/6

Buntes Treiben beim MuKu-Fest 2013

eroeffnung_vor_der_aula221_konv_1-muku[11.07.2013  F. Kraft] Wieder einmal großer Andrang herrschte beim MuKu-Fest der Jahrgangsstufen 5 und 6. Die zahlreich gekommenen Schüler, Eltern und Lehrer waren von den hervorragenden Darbietungen der MuKu-Gruppen begeistert. Neben einem bunten Bühnenprogramm konnten verschiedene Ausstellungen besichtigt und bei Würstchen und Getränken in lockerer Atmosphäre geplaudert werden. Buntes Treiben beim MuKu-Fest 2013 weiterlesen

Musical „Noah und die coole Arche“

Gesamtschule Eiserfeld Kindermusical 2013 Noah[08.07.2013  J. Hoffmann] Die Chorkinder des 5. und 6. Jahrgangs bereiteten sich ein Schuljahr lang auf diese Auftritte vor. Am Mittwoch, 26.06., zeigten sie das Stück 350 Grundschulkindern und Mitschülern aus ihren eigenen Klassen. Die Geschichte von Noah, seiner Familie und viele Tieren, die an Bord der Arche die große Flut überleben war vielen Zuschauern bekannt. Musical „Noah und die coole Arche“ weiterlesen

Dem Naturphänomen auf der Spur!

image[6.7.2013 Schneider] Am Donnerstag brachen 60 Schüler und Schülerinnen der 5 b&c auf, um sich an den Siegwiesen in Eiserfeld ein nicht alltägliches Naturschauspiel anzusehen. Dort hat sich die harmlose Raupe der Gespinstmotte auf den Traubenkirsch-Bäumen nieder gelassen und dieser von oben bis unten völlig eingesponnen um dann in Ruhe zu schlüpfen. Mit Lupe, Zettel und Stift ausgerüstet haben sich die Schüler/innen diese aus der Nähe angesehen und festgestellt, dass die Raupen sich verpuppt haben und bereits zu schlüpfen beginnen. Der Forschergeist war geweckt und alle hatten viel Spaß das Treiben der Gespinstmotte zu beobachten und zu erforschen.

Dem Naturphänomen auf der Spur! weiterlesen

Rollstuhltag

IMAG0017_thumb[28.6.2013 J.Klinge] Durch die freundliche Unterstützung von Herrn Weth, der im Haus der Gesundheit in Freudenberg arbeitet, bekam die Klasse 5b die Möglichkeit, einen Schultag lang im Rollstuhl zu verbringen. Ganz herzlichen Dank für diese großartige Gelegenheit!

Im Vorfeld wurde die Klasse intensiv auf das Projekt vorbereitet, insbesondere was den Umgang mit den Rollstühlen anging.

Aktion: Saubere Schule

Mit viel Kreativität fand am vergangenen Donnerstag unsere Aktion: Saubere Schule statt. Alle Schülerinnen und Schüler der GEE waren aufgerufen, sich mit dem Zustand der Schule und ihrer sanitären Anlagen auseinanderzusetzen.
Dazu wurde gefilmt, gedichtet und gebastelt. Eine größere Ausstellung zu dem Thema folgt noch, einen kleinen Einblick in die Arbeit mag dieser Film der Klasse 5b bieten. Danke an alle Beteiligten!

Impressionen von der Weihnachtsfeier 2012

[09.01.13 F. Kraft] Die Weihnachtsfeier der Jahrgänge 5 und 6 ist schon zu einer guten Tradition an der GEE geworden. Auch dieses Mal trugen zahlreiche Aktive aus den MuKu-Kursen zu einer rundum gelungenen Veranstaltung in der proppevollen Schulaula bei. Ob Orchester, Chor, Tanztheater, Rhönrad oder Jonglage – alle Gruppen präsentierten eindrucksvoll die Arbeitsergebnisse aus den ersten Monaten MuKu-Unterricht im aktuellen Schuljahr.

Impressionen von der Weihnachtsfeier 2012 weiterlesen

Studenten in der Schule

IMAG0270_BURST002[4][06.12.12 J.Klinge] Vor einigen Wochen erhielt unsere Schule eine Anfrage der Universität Siegen, ob nicht eine Klasse 5 bereit wäre, mit Lehramtsstudenten eine Mathematikwerkstatt zu gestalten.
Für die Kinder meiner 5b war es spannend, mit “echten Wissenschaftlern von der Universität” zu forschen. In der Praxis ist das in einer Integrationsklasse aber dann doch nicht so einfach.

Studenten in der Schule weiterlesen

Projekttage „Soziales Lernen“ in der Jahrgangsstufe 5

[23.11.2012 F.Kraft] Gemeinsam Aufgaben lösen, sich gegenseitig kennen lernen, Vertrauen zu den Mitschülerinnen und Mitschülern entwickeln – all dies sind wichtige Bestandteile des sozialen Lernens, welches die Klassen der Jahrgangsstufe 5 im Rahmen eines Projekttages praktizierten. Das Programm wurde von MitarbeiterInnen des Siegener Jugendamtes bzw. Jugendschutzes ausgearbeitet und gemeinsam mit den Klassenlehrern und unserer Sozialpädagogin, Frau Lützenkirchen-Rothenpieler, durchgeführt. Dabei fanden eine Reihe spannender Spiele statt – sowohl drinnen als auch im Freien.

Projekttage „Soziales Lernen“ in der Jahrgangsstufe 5 weiterlesen

In der Mädchen-AG sind wir unter uns, Jungs sind hier verboten!

clip_image002Wir möchten euch einen kleinen Einblick geben in unser vielseitiges Mädchen-Leben:
Von A wie Aufklärung bis Zickenalarm, wir quatschen über alles, was das Mädchenherz berührt oder Mädchen unbedingt wissen müssen. Wir lachen, schreien, spielen, lernen „Nein!“ zu sagen (und das ist manchmal so unglaublich schwer…), wir gehen behutsam mit uns um, erfahren einiges über gesunde Ernährung und „Wohlfühl-Gewicht“, wir tollen herum, sind wild und laut, oder…

In der Mädchen-AG sind wir unter uns, Jungs sind hier verboten! weiterlesen

Luftballon-Fest der neuen 5er

2012-08-24 12.04.31Mit dem traditionellen Luftballonfest ist die Einführungswoche der neuen 5er zu Ende gegangen. Gutes Wetter, gute Laune und ein günstiger Wind ermöglichten den tollen Abschluss jener aufregenden Tage. Die ersten Postkarten sind schon zurückgekommen – der Gewinner wird wie jedes Jahr auf der Weihnachtsfeier bekanntgegeben.

Großes Lob für Schülereinsätze in Kindergärten und Grundschulen

22 Schülerinnen und Schüler haben im Fach gemeinnützig Handeln in diesem Schuljahr insgesamt 1075 Stunden in Kindergärten und OGS der Grundschulen mitgeholfen, davon ca. 150 Stunden freiwillig über die Pflichtstundenzahl hinaus. Manche boten neben ihren wöchentlichen Nachmittagseinsätzen auch in den Ferien ihre Hilfe an, oder bei besonderen Aktionstagen, wie z.B. dem großen Bewegungsfest des AWO-Kindergartens Birkenweg anlässlich der Zertifizierung zum „Bewegungskindergarten“.(mehr)

BUJU 2012

Am 1.6.2012 wurden traditionell die Bundesjugendspiele der GEE auf dem Sportplatz in Eiserfeld durchgeführt. Neben dem Dreikampf fanden die Pendelstaffeln der Klassen 5 bis 8 sowie der 800m-bzw. 1000m-Lauf der Klassen 9 und 10 großen Anklang. Dank des Einsatzes vieler Kollegen war es wieder mal eine „bewegende Veranstaltung“. Link/Sche/Town